COBA International Ltd. und ihre Tochtergesellschaften verpflichten sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, wie wir diese schützen, welche Möglichkeiten Sie hinsichtlich der Verwendung Ihrer Daten haben und was Sie tun können, damit wir die Verwendung dieser Informationen sowie die Verfahren, die wir zum Schutz Ihrer Privatsphäre einsetzen, einschränken.

Dieser Hinweis gilt für alle derzeitigen und ehemaligen Mitarbeiter von Lieferanten und Kunden der COBA-Gruppe und ist nicht Bestandteil unserer Verkaufs- oder Einkaufsbedingungen.

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Mitarbeiter zu schützen und werden ihre persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen einschließlich des Data Protection Act 1998 und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwenden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung steht “wir”, “uns” und “unsere” für COBA International Ltd. und ihre Tochtergesellschaften. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern.

1. Welche Art von Informationen werden gesammelt?

Informationen werden über unsere Antragsformulare für Lieferanten oder Kunden, Online-Anfragen, telefonische Anfragen oder direkte Anfragen von oder an unsere Mitarbeiter gesammelt. Dazu gehören Angaben wie Ihr Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsdaten und manchmal auch Zahlungskarteninformationen.

2. Vorratsdatenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten für einen angemessenen Zeitraum oder so lange wie gesetzlich vorgeschrieben. Wenn wir annehmen, dass die von uns gespeicherten Daten falsch sind, werden wir Sie um aktualisierte Informationen bitten oder falsche Daten löschen.

3. Verwendung von Informationen durch uns und Weitergabe von Informationen an Dritte

Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Sie auf dem schnellsten und sichersten Weg kontaktieren zu können. Wir können Informationen über Sie an andere Unternehmen innerhalb der COBA-Gruppe weitergeben. Alle Informationen, die diesen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, werden von diesen Unternehmen nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verwendet.

Firmeninformationen werden an Auskunfteien und Versicherungsgesellschaften weitergegeben. Es kann notwendig sein, auch Ihre persönlichen Daten an sie weiterzugeben. Dies ist nicht die normale Vorgehensweise und Sie werden darüber informiert, sollte die Weitergabe dieser persönlichen Daten erforderlich sein.

Durch die Bereitstellung Ihrer Zahlungskarteninformationen erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Informationen an relevante Dritte weitergegeben werden, um Zahlungen abzuwickeln.

Einige Kontaktinformationen werden in einem Kontaktmanagementsystem eines Drittanbieters gespeichert. Diese Dritten sind nicht berechtigt, Ihre Daten an Dritte außerhalb der COBA Group weiterzugeben.
Im Falle eines Verkaufs, eines Zusammenschlusses oder der Übertragung einer Konzerngesellschaft behalten wir uns das Recht vor, Informationen an Dritte weiterzugeben, die verpflichtet sind, die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einzuhalten.

Die Daten können an Unternehmen der COBA-Gruppe außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden. Diese Unternehmen sind verpflichtet, die gleichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

4. Sicherheit

Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor dem Zugriff unberechtigter Personen und vor unrechtmäßiger Verarbeitung, versehentlichem Verlust, Zerstörung und Beschädigung zu schützen. Wir verlangen von Dritten, mit denen wir Daten austauschen, die gleichen Sicherheitsstandards.

5. Ihre Rechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz 2018 (DPA) haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.

Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Bedenken oder Fragen zu Informationen haben, die wir über Sie speichern, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, COBA International Ltd, Unit 5 Marlborough Drive, Fleckney, Leicestershire LE8 8UR oder per E-Mail an dataprivacy@coba.com.

Wenn Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, (unter bestimmten Umständen) diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, was aber die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung nicht beeinträchtigt.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Informationskommission einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir die Anforderungen der DSGVO oder des DPA 18 in Bezug